Umbau Feldmeilen

Ein ein­fa­ches Che­mi­née, wel­ches frei­ste­hend in einem kubis­ti­schen Kör­per plat­ziert war, wur­de in ein Tun­nel Che­mi­née umge­baut, wel­ches von bei­den Sei­ten benutz­bar ist.

Der gesam­te kubis­ti­sche Kör­per wur­de um 1,70 Meter ver­län­gert.

Zusätz­lich wur­de es in einem von Hand ange­fer­tig­ten Schich­ten­auf­bau aus mas­si­ver Bron­ze ein­ge­fasst.

Durch den Rück­bau einer Back­stein­trenn­wand wur­de aus zwei Kin­der­zim­mern ein Schlaf­zim­mer. So ermög­licht die neu gewon­ne­ne Zim­mer­grös­se die Pan­ora­ma-Sicht in die See- und Berg­welt.

Aus einem ehe­ma­li­gen TV/ Kino Raum ent­stand ein mys­ti­sches, zwei­tes Wohn­zim­mer — für die käl­te­ren Tage. Der bestehen­de Par­kett wur­de kom­plett rück­ge­baut und durch einen hel­len Eichen­par­kett ersetzt. Durch eine beson­de­re Beleuch­tung der war­men, dun­kel­grü­nen Wand­far­be wird eine ent­spann­te Atmo­sphä­re geschaf­fen.

Projekt-Typ

Umbau

Zeitraum

1. März – Ende April 2020

Status

Abgeschlossen

Ort

Feldmeilen